fbpx

Kennst Du den Ausspruch: „Das ist ein richtiger Halodri!“

Ich sehe Dich schon schmunzeln, weil es Dir auch schon passiert ist, auf einen solchen Halodri „rein zu fallen“.

Oder bist Du gerade mittendrin?

Gestern, der 11.11.2018, begann die 5. Jahreszeit, die Jecken legen wieder los und ja, ich weiß, es ist nicht überall so ausgeprägt, wie im Rheinland!

Fakt ist, dass in dieser Zeit geschunkelt, gefeiert, gebusselt und geherzt wird.

Und diese Zeit ist für mich in den Gesprächen mit meinen Klientinnen besonders spannend, weil es natürlich um ein Vielfaches leichter ist, jemanden kennen zu lernen, in gelockerter Atmosphäre auf Tuchfühlung zu gehen und sich zu verlieben.

Unbewusst laufen wir Solo-Frauen immer mit einem „wachen Auge“ umher und schauen nach Mr. Right! Es ist eben ein Grundbedürfnis, ankommen zu wollen, zu wissen, wo man hingehört, geliebt zu sein, sich in einer Partnerschaft verbunden zu fühlen und das Grundbedürfnis Sex ist hier auch nicht außer Acht zu lassen!

Die Hormone eben…… Und so kommt es, das ein potentieller Kandidat in geselliger Runde mit Dir geflirtet hat, charmant war und sehr kommunikativ!

Und was machen wir Frauen?

Da macht es sofort:Check, check, check…… ist das der Mann für`s Leben?

Ja, ich freue mich, wenn meine Mädels dann in der Leitung sind und wir checken den Kandidaten ab. Das nenne ich „berechtigtes Interesse“!

Natürlich weißt Du schon, was für ein Sternzeichen er ist, wann er geboren ist! (lach)….

Und jetzt zum Halodri-Check:

– Ist er noch mit anderen Frauen sexuell verbandelt?

– Ist er womöglich noch in einer Beziehung, sogar verheiratet?

– Hat er es verschwiegen, oder gar direkt ehrlich gesagt?

– Läßt er nichts anbrennen? (So die Aussage von Bekannten, die ihn kennen)

– Macht er vielen Mädels schöne Augen und damit Hoffnung?

– Wirst Du für weitere Treffen immer wieder vertröstet?

– Hat er sich am Anfang mit Nachrichten echt ins Zeug gelegt?

– Du hast natürlich sein Facebook Profil gecheckt und siehst, wieviel Frauen er Herzchen schickt und likes gibt!

– Will er sich immer nur bei Dir zuhause mit Dir treffen?

– Kennst Du seine Freunde?- Hast Du ihn schon im Kreise seiner Familie erlebt?

– Spricht er über Gefühle und Zukunftsvisionen mit Dir?- Wie zuverlässig hält er Termine ein?- Flirtet er im Beisein von Dir mit anderen Frauen?

– Vertraust Du ihm? Was sagt Dein Bauchgefühl?

Zumindest kann man sagen, der Halodri bringt ein Strohfeuer zum Brennen und übrig bleibt nichts, außer „Heisser Luft“! Und das, meine Liebe, hab ich ganz schnell raus in einem Gespräch mit Dir!

Ich fühle, wie die Verbindung zueinander ist, schaue in Deine Karten und es zeigt mir, wie er zu Dir steht, kann seine Gedanken auffangen, die sich um Dich drehen und vieles mehr!

Lust auf einen „Klaren Blick“ ? Keine Lust auf Zeitverschwendung? Keine Lust auf emotionale Irrfahrten in Sachen Liebe?

Dann lass` uns mit bodenständiger, alltagstauglicher Spiritualität und einem hohen Niveau von Selbstreflektion Lebenszeit sparen!

Und glaube mir, auch wenn Du anfänglich auch nur Deinen Marktwert abchecken wolltest, wenn Du es gaaaanz locker nehmen wolltest…… spätestens nach 4 Wochen macht es in Deinem Hirn „Klick“ und Du steckst in der emotionalen Falle!

Ich bin sehr gespannt auf Deine Geschichte!

Herzlichst Deine Anja Schönborn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.