Kennst Du das? Hast Du bestimmt schon erlebt! Immer schön stark sein, nur nichts anmerken lassen…. aber wie es da drinnen aussieht! 😢

Und was hat das Fass zum Überlaufen gebracht?

Eine Kleinigkeit mitten im Alltag kann es sein…. und schon bricht alles aus Dir raus! Vorher hast Du immer schön funktioniert! So bist Du erzogen!

Bloß nicht aufmucken! Runterschlucken….. des lieben Friedens willen!

Du fragst Dich, wie machen das die anderen?

Wie ist es mit den Menschen, die Dir schonungslos ihre Meinung um die Ohren hauen, intolerant und rücksichtslos nur ihre eigenen Bedürfnisse schauen. Und Du denkst: “ Nur 10 % dieser Eigenschaft würde mein Leben um ein Vielfaches reicher machen!

Ich muss mich ändern, so geht das nicht weiter!”

Und dann…… schon wieder ist es passiert! Es zieht Dir Kraft ohne Ende und Du grübelst und grübelst, fühlst Dich schuldig und klein und der Tag ist gelaufen. Du merkst, trotz des guten Vorsatzes, das Du eben auch nicht aus Deiner Haut kannst! “Widerspruchslos hinnehmen” nennt man so was! Und wieder blieb es beim guten Vorsatz, beim nächsten Mal den Mund aufzumachen und sich zu wehren.

Du ärgerst Dich über Dich selbst, im stillen Kämmerlein könntest Du Dich ohrfeigen, schon wieder klein beigegeben zu haben! Aber das nächste Mal sag ich meine Meinung und ich werde nichts mehr stillschweigend hinnehmen! Das hast Du Dir gaaanz fest vorgenommen!

Und das Leben ist gemein, das sagt: “Ok, mal sehen, ob Du es begriffen hast! Wollen wir doch mal sehen, wie Du das nächste Mal reagierst!

Und während Du schon in der nächsten Situation steckst, Du zu Besuch bei Deiner Mutter bist und sie wieder mal nur an Dir rum kritisiert, Du eh nichts richtig machen kannst und zu guter Letzt noch einen richtig verletzenden Spruch gedrückt kriegst! Und der geilste Spruch von Deiner Mama ist z. B. : “Ich meine es doch nur gut mit Dir!” 🤣 den kannst Du schon lange nicht mehr hören!

Sicher gäbe es hier viele Beispiele für Unterdrückung, Kleinmachen, nicht wertgeschätzt sein und Funktionieren! Das gibt es unter Arbeitskollegen, unter Geschwistern, in Partnerschaften, im Vereinsleben!

Und plötzlich platzt Dir der Kragen! Völlig unkontrolliert! Du brüllst es raus, die vielen kleinen Verletzungen, für die Du endlich nicht mehr zur Verfügung stehen möchtest!

Ja, endlich!!! Jetzt ist das Entsetzen der anderen groß! Sowas hätten sie von Dir niiieeee gedacht! Was ist oft die Folge: “Ausschluss aus der Gemeinschaft, die Dich vorher krank gemacht hat.

Das ist auch wieder nicht das, was Du wolltest!

Spätestens jetzt wird es Zeit, dass wir eine Strategie für Dich erarbeiten, uns die einzelnen Personen anschauen, warum sie das mit Dir machen, wie ihre Seele gestrickt ist, was es Dir spiegelt! Hast Du Lust dazu?

Willst Du neue Wege und Sichtweisen und wahrscheinliche Zukünfte mit mir für Dich erschaffen? Dann bin ich die Richtige für Dich! Du hast mich gefunden! Lass uns den Weg gemeinsam für Dich gehen und ich verspreche Dir, ich gehe behutsam mit Deiner Seele um, bis Du Deine neue Wahrheit verinnerlicht hast!

Schreibe mir eine Mail unter kontakt@anjaschoenborn.de und schauen wir, ob wir zusammen passen!

Ob Du schon soweit bist, neue Wege zu gehen?

Das heißt nicht, dass Du dort weg musst, wo Du bist, neue Wege im Denken und Handeln…. wir erarbeiten einen Schlachtplan! Du bist endlich nicht mehr alleine!

❤Herzlichst…..Deine Anja Schönborn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.