Immer wieder begegnen mir in meinen Gesprächen Frauen, die schier verzweifeln, weil ihre unabdingbare Liebe, die sie geben können, ihre Ehrlichkeit und ihre hohen sozialen Werte nicht erwidert werden. Kein Wunder, dass sie in ein tiefes Loch fallen, wenn eine Beziehung in die Brüche geht!

Ich nenne sie die Beziehungsministerin und beschreibe sie:

Sie ist warmherzig, freundlich und sympathisch, sie wendet sich gerne Menschen zu und fühlt sich tief in Deine emotionale Welt ein. Harmonie ist das oberste Gebot, Streit hingegen signalisiert ihr, sie sei nicht gut genug und sie zweifelt an sich. Schnell fühlt sie sich schuldig.

Die Beziehungsministerin pflegt tiefe zwischenmenschliche Werte, die sie leben und umsetzen möchten. Loyalität und Verbindlichkeit, sowie Wertschätzung und Akzeptanz des Gegenübers zählen ebenso zu ihren Werten, wie ihr „Lieblingswert“, nämlich die Selbsterkenntnis und die tiefe Auseinandersetzung mit menschlichen Beziehungen (über die sie auch stundenlang reden kann).

Die Beziehungsministerin ist sehr idealistisch, mit einem Hang zur Philosophie.

Sie kann sich mühelos in ihr Gegenüber einfühlen, was sie zu einer hervorragenden Menschen-kennerin macht. Deswegen sind sie in allen Beziehungsfragen gute Problemlöser und ihr Rat ist häufig gefragt, ihre intuitive Wahrnehmung lässt sie ein gutes Gespür für das Potential ihrer Mitmenschen entwickeln und wenn sich die Möglichkeit bietet, machen sie es sich sogar zur Aufgabe, dieses zu fördern.

Grundsätzlich ist sie eher geneigt, das Gute im Menschen zu sehen, als das Negative. Mit ihrem Fingerspitzengefühl können sie oft das Beste aus anderen herausholen. Sie lieben es auch, Menschen zusammen zu bringen und Verbindungen zu stiften.

In der Regel ist die Beziehungsministerin auch eine gute Rhetorikerin, damit fällt ihr Kommunikation sehr leicht. Sie kann überzeugen und begeistern, sie hat eine charismatische Ausstrahlung!

Sie ist eine hinreißende Geschichtenerzählerin, nicht zuletzt, weil es ihr leicht fällt, ihr Inneres zu offenbaren, was ihre Erzählungen sehr lebendig macht.

Wenn schon einmal jemand für die Liebe gestorben ist, dann war es sicher eine Beziehungsministerin! Sie verliebt sich heftig und zumeist Hals über Kopf! Sie ist hoffnungslos romantisch und hat eine ideale Vorstellung davon, wie sie eine Beziehung gestalten mag. Sie träumt von der perfekten Beziehung. Sie schwärmt von einer tiefen Beziehung und sucht den Seelenverwandten.

Sie liebt es, mit ihrem Partner über die tiefen inneren Werte einer Beziehung zu sprechen. Somit ist es wichtig, dass ihr Partner ihre philosophische und spirituelle Natur versteht.

Die Beziehungsministerin ist eine bezogene und treue Weggefährtin, die sich sehr für die Partnerschaft und die Familie engagiert.  Sie glaubt, sie sei für die Harmonie in allen Bereichen verantwortlich.

Da sie jedoch auch genau zu wissen glaubt, was richtig und falsch ist, können sie auch recht bestimmend sein. Die Schattenseite der Medaille ist denn eben, dass sie zu viel an ihrem Partner kritisiert. Sie glaubt, sie weiß genau, was der Partner jetzt braucht, was richtig ist, jetzt zu tun. Das bringt die Konflikte, weil jeder Mensch braucht seine Zeit und Phasen im Leben, die Erkenntnis zu gewinnen, damit Schattenseiten transformiert werden können.

Zum Glück wird auch die Beziehungsministerin älter, wird reifer und begreift, dass missionarisch sein, noch nie etwas verändert hat. Wenn der Partner noch nicht bereit ist, wird das Ganze eher in Widerstand und Trotz ausarten.

Sie begreift, das alles seine Zeit im Laufe einer Inkarnation braucht und es keinen Sinn macht, einem Partner ein Thema ans Herz zu legen, was noch nicht für ihn „dran“ ist.

Dies wiederum ist die Vollendung des höchsten Lernprozesses der Beziehungsministerin, nämlich, die Themen zwar zu erkennen, aber ungefragt und manipulativ nicht mehr zu Gunsten ihrer Idealvorstellung einzugreifen.

Wo stehst Du in diesem Verlauf? Was braucht es, um Dich stabiler und zentrierter, geerdeter zu machen?

Ich stehe Dir gerne zur Seite und manchmal braucht es nur einen kleinen Wink und Du kannst mit Gelassenheit und Harmonie Deinen weiteren Weg gehen. Alles andere findet sich! 

Herzlichst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.